Montana

Website-Relaunch bringt mehr Online-Power für den Energieversorger
Kunde

Montana Energie-Handel


Branche

Energieversorger

Beteiligte Units

DEV

Leistungen

Frontendentwicklung (adaptive Website), Content-Management-System (Typo3), UX-Konzept

Heraus­forderung

Montana ist einer der größten mittelständischen Energieversorger in Deutschland und beliefert auch unser Büro seit Jahren mit Strom und Öl. Was aber, wenn dem Energieversorger selbst die Energie ausgeht?

Die digitale nämlich. Dann kommen wir zu ihm und liefern ihm neue Online-Power. Darum haben wir die Rollen einfach mal getauscht und das Verhältnis Kunde-Dienstleister umgedreht.

Veraltete Website passt nicht zum Testsieger-Image

Die bestehende Website war technologisch und konzeptionell schlicht und einfach veraltet: Das Frontend nicht mobiltauglich, fehlende Fokussierung auf die unterschiedlichen Zielgruppen, keine Suchmaschinenoptimierung (SEO). Und die Pflege durch Montana Mitarbeiter war umständlich und wenig komfortabel. Das hat so gar nicht zum Image des mehrfachen Testsiegers beim Deutschen Institut für Service-Qualität gepasst.

Conversions aus dem Keller holen

Mit dem Relaunch sollten nicht nur diese Schwächen beseitigt, sondern auch der online generierte Absatz gesteigert werden. Denn mit einer Absprungrate von über 40 Prozent hatte der „Tarifrechner“ seine Funktion als Herzstück der Sales-Generierung bislang nicht erfüllen können. Und dann sollte auch noch Strom als neuer und gleichwertiger Energiesektor neben Heizöl und Erdgas etabliert werden. Also jede Menge kniffliger Aufgaben, auf die wir uns mit frischer Energie gestürzt haben.

„An Montana führt jetzt auch in Suchmaschinen kein Weg mehr vorbei.”

Thomas | Texter coma DEV & zuständig für die SEO-optimierten Texte

Strommasten mit Hochspannungsleitungen

Vorgehens­weise

Um in die Welt des Energieversorgers einzutauchen, seine Probleme zu verstehen und die optimale Lösung dafür zu finden, haben wir zunächst einen Workshop mit Montana veranstaltet. Danach war klar, wo wir ansetzen mussten.

Icon Smartphone, Tablet, Laptop, im Hintergrund Windkraftanlagen

Optimierte Nutzerführung steigert Online-Umsatz

Wir haben das Navigationskonzept und die Nutzerführung komplett neu aufgesetzt. Dazu gehörte unter anderem auch die klare Trennung nach Zielgruppen (Privatkunden, Geschäftskunden, Immobilienwirtschaft). Die unterschiedlichen User kommen nun in wenigen Schritten zu allen für sie relevanten Inhalten. Zusätzliche Informationen anfordern, Energiepreise checken, Preise vergleichen und natürlich auch Energie bestellen bzw. den Energieversorger wechseln, das geht jetzt ganz problemlos und ohne langes Suchen.

Icon TYPO3, im Hintergrund Windkraftanlagen

CMS Typo3 – Website-Pflege leicht gemacht

Wir haben die Website mit dem Content-Management-System Typo3 realisiert. Für individuelle Lösungen bei der Navigation, dem Tarifrechner und der interaktiven Standortkarte haben wir spezielle Typo3-Extensions programmiert. Nach einer kurzen Schulung konnten Mitarbeiter von Montana die weitere Pflege der Inhalte selbständig übernehmen und bereits in der Umsetzungsphase Aktualisierungen eigenverantwortlich in das CMS einarbeiten.

Icon Suche mit Globus und Lupe, im Hintergrund Windkraftanlagen

SEO-optimierte Texte – gesucht und gefunden

Damit auch solche Menschen, die Montana noch nicht kennen, den Energieversorger aus dem Süden Münchens problemlos finden und in den Genuss seiner ausgezeichneten Leistungen und Preise kommen, haben wir sämtliche Texte der Website unter suchmaschinenrelevanten Aspekten neu erstellt. Wer jetzt im Web nach entsprechenden Begriffen sucht, hat ab sofort Montana auf dem Schirm.

Ergebnis

Die enge und reibungslose Zusammenarbeit war die Basis für den fristgerechten Start der neuen Website. Das Ergebnis hat den Kunden restlos überzeugt. Die zeitgemäße Seite ist bei Suchmaschinen gut platziert und die online getätigten Abschlüsse sind signifikant gestiegen. Das belegen auch die monatlichen Statistiken.

Dank eines ausgereiften Trackingkonzepts können die Zugriffszahlen endlich detailliert ausgewertet werden. Da wurde die partnerschaftliche Kooperation nach dem Launch einfach fortgesetzt – mit laufenden Optimierungen, Erweiterungen und Backend-Anpassungen.

montana-energie.de

Screen-Entwurf für die Montana Website
Icon des Chatbots Comankey der Web-Agentur coma in München